Würzige Blunzen Schnecken

YouTube Video
Dieses Rezept:

ZUTATEN


  • Für die Fülle:
  • 500 g Blutwurst
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 3 EL frische Petersilie gehackt
  • 1/2 TL Kümmel gemahlen
  • Salz & Pfeffer

  • Für den Germteig:
  • 350 g Universal Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 7 g Trockengerm
  • 1 Ei
  • 150 ml Milch
  • 50 g zerlassene Butter

Würzige Blunzen Schnecken

Beginnend mit dem Teig kommen Mehl, Zucker, Salz, Trockengerm, Ei, Butter und Milch in deine Küchenmaschine. Alle Zutaten 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teigball kneten. Die Schüssel mit Plastikfolie abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Für die Fülle werden die Blutwürste enthäutet und in kleine Würfel geschnitten. Ebenso die Zwiebeln. Beides kommt auf ein Backblech und wird bei 200°C 15 Minuten lang geröstet.

Danach kommen Blutwurst, Zwiebeln, frisch gehackte Petersilie, Kümmel, sowie eine Prise Salz und Pfeffer gemeinsam in eine große Schüssel. Die Zutaten mit einem Kochlöffel vermischen.

Den Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Der Teig sollte nun soweit sein. Rolle ihn auf deiner Arbeitsfläche zu einem Rechteck mit ca. 5mm Dicke aus. Verteile die Fülle darauf und rolle den Teig längs zu einer langen Wurst zusammen.

Diese wird nun in 12 gleich große Stücke geschnitten. Gib die kleinen Schnecken mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech und bepinsel sie mit verquirltem Ei. 30 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Am Ende mit etwas frischer Petersilie garnieren. Passend dazu: frischer Krautsalat.

Für das etwas ausgefallenere Abendessen habe ich diesmal diese würzigen Blunzen Schnecken kreiert.

Das könnte dir auch gefallen!

Mehr aus der Kategorie

Birnen Gorgonzola Tartes

Schnell und einfach zubereitet ergeben Birne und Gorgonzola ein unschlagbares Team.

Kürbis-Burger mit Avocado-Mash und Sriracha Mayonnaise

Auch im Herbst will ich nicht auf Burger verzichten. Daher gibt es diesmal einen herbstlichen Kürbis-Burger.

Cremige OnePot Kürbis Pasta

Diese cremige OnePot Kürbis Pasta ist schnell und einfach zubereitet und genau richtig für den bevorstehenden Herbst.

Neueste Blogeinträge

Upside Down Zitrus Kuchen

Hübsch anzusehen und fruchtig süß-sauer schmeckend. Genau das brauche ich an kalten Wintertagen.

Käsesuppe mit knusprigen Croutons

Winterlich, cremig und würzig - mit dieser warmen Käsesuppe kann man einfach nur richtig liegen.

Birnen Gorgonzola Tartes

Schnell und einfach zubereitet ergeben Birne und Gorgonzola ein unschlagbares Team.